Agni Hotra - Ursprung, Praxis und Anwendungen

In den Veden, die zu den ältesten Schriften der Menschheit gehören, ist von Feuertechniken zu lesen, mit denen eine umfangreiche Hilfe möglich ist. Agnihotra ist die grundlegende Feuertechnik. Mit Agnihotra ist eine Reinigung von Erde, Luft und Wasser möglich, es kann die Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanzen unterstützen, es kann die Psyche regenerieren, das Wetter harmonisieren und vieles, vieles mehr.
Weltweit praktizieren unzählige Menschen Agnihotra, profitieren von den positiven Auswirkungen und tragen damit zur Regeneration unseres Planeten bei.
Aus dem Inhalt:
     Der Ursprung von Agnihotra und seine Wiederbelebung
     Alles, was Sie für das Agnihotra benötigen, im Detail erklärt
     Spektakuläre Erkenntnisse über den Agnihotra-Topf (ein spezieller Pyramidenstumpf)
     Die Praxis: wo, wie und wann Agnihotra durchgeführt wird
     Weitere Feuertechniken (Homa-Feuer bzw. Yagnas, engl. Yajnyas)
     Die Bedeutung der Mantras
     Wie Agnihotra wirkt
     Die Agnihotra-Asche und ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten
     Detaillierte Anwendungsvorschläge von Agnihotra (Homa-Therapie) bei Pflanzen, Tieren und Menschen
     Agnihotra und der geistige Entwicklungsweg des Menschen
     und vieles, vieles mehr
Die Autoren befassen sich seit Jahrzehnten mit Agnihotra und dessen Anwendungsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen, vor allem aber in der Landwirtschaft am Homa-Hof Heiligenberg. Der Autor war der erste Deutsche, der im Jahr 1974 über Shri Vasant Paranjpe von Agnihotra und dem Fünffachen Pfad erfahren hat.

Kartoniert, 257 Seiten, mit zahlreichen farbigen und schwarz-weiß Abbildungen

Weitere Informationen

  • Autor: Horst und Birgitt Heigl
  • Format: Kartoniert, 21x14,5 cm
  • HMHE-Nr.: 51934
17.80 € (zzgl. Versand)
Menge: