Im Land der Stille

Zu allen Zeiten gab es auf der Erde Menschen, die außerordentlich hohe spirituelle Verwirklichungsgrade erreicht haben. Einige von ihnen treten an die Öffentlichkeit, um uns auf höhere geistige Ebenen zu begleiten. Andere hingegen leben unauffällig im Verborgenen, aus dem sie geistig auf die Menschheit einwirken. In diesem neuen Buch schildert Mario Mantese eine schicksalsbestimmende Begegnung mit einem spirituellen Meister im Himalaja. Die unorthodoxen Belehrungen und Methoden, mit denen dieser ihn konfrontiert, zeigen auf, mit welcher Kraft der festgefahrene, rationelle Verstand verunsichert wird, wenn er sich einem solchen universellen Menschen nähert. Die Begegnung mit dem Meister, der sich in kein Schema einordnen ließ, löste eine tiefe Krise aus. Die kraftvollen Belehrungen bewirkten nach und nach tiefgreifende Veränderungen und eine nie zuvor gekannte Klarheit. Eine Dimension jenseits von Raum und Zeit offenbarte ihren Glanz. 

Die Liebe und Weisheit, die der Leser direkt zu erfahren vermag, öffnen ihm einen Weg, der zum Ende und zur Auflösung aller Wege führt. Das zurückfließen ins unendliche Nicht-Sein.

 

Weitere Informationen

  • Autor: Mario Mantese
  • Format: 300 Seiten, Softcover, Maße: 12,7 x 19,2cm, Gewicht: 360 g
  • HMHE-Nr.: 5154
17.80 € (zzgl. Versand)
Menge: